Der lexRocket Businessplan.
Einfach. Automatisch. Kostenlos.
Jetzt Kostenlosen Businessplan erstellen

Businessplan erstellen leicht gemacht. Mit lexRocket.

Du willst dich endlich selbstständig machen und mit deinem Business durchstarten? Um auch andere von deiner Idee zu begeistern und deine Ziele für die nächsten Jahre festzulegen, hilft dir ein Businessplan weiter. Der Businessplan hilft dir, deine Zahlen verständlich und nachvollziehbar darzustellen. Mit dem lexRocket Businessplan gelingt dir das mit wenig Aufwand, schnell und sicher. Und vor allem ganz einfach online. Registriere dich jetzt und leg direkt los!

  • Einfach: Schritt für Schritt zum Businessplan

    Einen Businessplan zu erstellen ist nicht ganz einfach. Mit lexRocket schon! Dank des übersichtlichen Aufbaus und klarer Strukturen weißt du genau, wo du welche Daten eintragen musst. Schritt für Schritt erstellst du so deinen eigenen Businessplan. Kostenlos und ganz einfach.

  • Automatisch: Deine Finanzlage berechnen

    Mit dem Businessplan-Tool sparst du dir viel Zeit und Nerven, da wichtige Angaben oder Beträge ganz automatisch für dich berechnet werden. Am Ende hast du ein Dokument, in dem alle wichtigen Fakten und vor allem deine Finanzen genau aufgeschlüsselt sind. 

  • Sicher: Von Experten geprüft

    Geh auf Nummer sicher und riskiere keine Lücken in deinem Businessplan! Unser Tool ist von Experten geprüft und beinhaltet alle Bestandteile, die du für deinen erfolgreichen Geschäftsplan brauchst.

Was ist ein Businessplan?

Ein Businessplan ist ein Dokument, in dem du deine Geschäftsidee ausformulierst und strukturiert zusammenfasst. Du dokumentierst die gesamte Planung von Geschäftsidee bis zur Marketing- und Vertriebsplanung. Durch eine detaillierte Analyse der Marktsituation, der Chancen- und Risiken-Bewertung, sowie der Einschätzung von Kosten und Umsatz, erstellst du eine Art Visitenkarte für dein (geplantes) Business. So machst du es dir einfacher, andere Leute von deiner Geschäftsidee zu überzeugen und notwendige Unterstützung zu erhalten (z.B. in Form von Fördermitteln).

Aber nicht nur für andere, auch für dich selbst kann ein Businessplan hilfreich sein. Du machst dir bewusst, welche Ziele du verfolgst, welche Schritte dafür notwendig sind und wieviele Ressourcen du in dein Business investieren musst, um damit erfolgreich zu sein.

Jetzt Businessplan erstellen
Illustration Businessplan

Die Vorteile eines Businessplans. Für dich und dein Business.

Allgemein bietet dir ein vollständiger Businessplan den Vorteil, deine Geschäftsidee konkret und detailliert zu formulieren, wodurch du dir dein Vorhaben bewusst machst und eventuelle Schwachstellen leichter aufdecken kannst. Auch der Finanzplan oder die SWOT-Analyse (Bewertung von Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken) kann dir dabei helfen, dein Business realisitisch(er) zu planen. Außerdem bietet dir dein fertiger Businessplan eine Entscheidungsgrundlage für Kredite, Zuschüsse und andere Fördermittel oder dient dir als Unternehmenspräsentation bei der Suche nach Kooperationspartnern.

Wenn du deinen Businessplan mit dem lexRocket-Tool erstellst, profitierst du außerdem von folgenden Vorteilen:

  • Umfangreich: Tipps innerhalb des Tools helfen dir bei Unklarheit
  • Sicher: Schritt für Schritt erarbeitest du die einzelnen Bestandteile
  • Automatisch: Das Zwischenspeichern übernimmt das Tool für dich
  • PDF: Mit nur einem Klick exportierst du deinen Businessplan als PDF
  • Mobil: Dank Cloud-Technik hast du von überall Zugriff auf das Tool
Jetzt Businessplan erstellen
Illustration Bestandteile eines Businessplans

Die Bestandteile deines Businessplans. So ist der Businessplan aufgebaut.

Doch wie ist ein Businessplan aufgebaut? Welche Bestandteile gehören unbedingt hinein? Der Aufbau deines Businessplans umfasst im Prinzip 7 essentielle Aspekte, für die du dir ausreichend Zeit nehmen und strukturiert durchgehen solltest. Die wichtigsten Punkte in Kürze:

  1. Geschäftsidee: Formuliere deine Idee mit einem klaren Alleinstellungsmerkmal
  2. Gründerpersönlichkeit: Beschreibe dich und deine persönlichen Qualifikationen
  3. Rechtliche Rahmenbedingungen: Berücksichtige rechtliche Aspekte
  4. Kundennutzen: Beschreibe detailliert den Mehrwert deines Produkts
  5. Marktanalyse: Analysiere die Zielgruppe und den Markt für dein Produkt
  6. Liquiditäts- und Rentabilitätsplan: Plane die ersten drei Jahre
  7. Perspektive: Blicke realistisch in die Zukunft und lege deine Ziele fest
Jetzt Businessplan erstellen

Noch Fragen? Mehr Infos zum Businessplan.

Da es sich beim Businessplan um ein entscheidendes Dokument für deine Gründung handelt, solltest du dich damit eingehend beschäftigen und sicher gehen, dass du dich um alle Unterlagen, Dokumente und Genehmigungen, die du für die Erstellung brauchst, auch rechtzeitig kümmerst. Um dir einen besseren Überblick zu verschaffen, was du alles beachten musst und wie ein Businessplan aussehen sollte, haben wir noch weitere Themen für dich gesammelt.

Illustration Wortwolke Businessplan
Rakete Icon Lexrocket
Rakete mit Feuer Icon